Restle- Aktiv

 

 

KURSE   2019

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurs-Kalender

 

Kurs

 

 

Kurszeitraum

 

WANN?

 

Freie Plätze

 

 

Kurs Nr. 201903

 

27.03. - 05.06.2019

 

Mittwochs
08:30 bis 9:30 Uhr

 

 

wenige Restplätze

 

Kurs Nr. 201904

 

30.04.- 09.07.2019

 

Dienstags 
17:00 bis 18:00 Uhr

 

 

ja

 

Weitere folgen...

Restle-Aktiv Rückenpräventionskurse im
Sporttherapiezentrum Restle

Profitieren Sie von unserer 30jährigen therapeutischen Erfahrung und lernen Sie in unserem Kurs „Rückengesundheit“, warum Rückenschmerz entsteht und wie Sie vorbeugend aktiv werden können um ihn zu vermeiden.
 

Im Kurs lernen Sie rückengerechte Kräftigungs- und Beweglichkeits-übungen und verbinden diese mit Entspannungstechniken, um Ihren Körper gesund zu halten.

Über weitere Details, Ziele und Inhalte unseres Kurses können Sie sich gerne bei der zertifizierten Kursleiterin: Frau Julia Blank (B.Sc. Physiotherapeutin) informieren!

Der Kurs umfasst 10 Einheiten á 60 Minuten.
Die Gruppen werden mit 6-10
Teilnehmern bewusst klein gehalten.

Die Kursgebühr beträgt 139,- €, wobei i.d.R. für die ersten 10 Einheiten ein Zuschuss (bis zu 80%) von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Hierfür erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme eine Bescheinigung sowie die Rechnung zur Einreichung bei Ihrer Krankenkasse.

Anmeldung und Information:

Julia Blank (B.Sc. Physiotherapeutin)

jblank@restle-aktiv.de 

 

Anmelden können Sie sich ab sofort auch hier. Bitte füllen Sie die Anmeldung aus und schicken Sie uns an unsere Email-Adresse. Anmeldungen können Sie auch bei uns im Therapiezentrum erhalten und abgeben. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldeformular (PDF)
Anmeldung Präventionskurs.pdf
PDF-Dokument [59.5 KB]
Zertifikat
zertifikat.pdf
PDF-Dokument [202.0 KB]

Im „Praxisalltag“ ist es mitunter schwierig, telefonische Anfragen zu beantworten – deshalb gibt es die Möglichkeit ihre Fragen per Mail zu stellen.
Zusätzlich haben sie hier die Möglichkeit häufig gestellte Fragen einzusehen.

 

FAQ

Was sind Präventionskurse?
Unter Präventionskursen versteht man allgemein Kurse, die helfen bestimmten Beschwerden und Krankheiten vorzubeugen. Außerdem führen Sie zu einem gesünderen Lebensstil. Unsere Präventionskurse zielen hauptsächlich auf Bewegung, dem langfristigen Vorbeugen von  Rückenschmerzen und einen gesünderen Lebensstil ab.
 

Ziel der Kurse?
Ziel des Kurses ist es, Rückenbeschwerden vorzubeugen und bei beginnenden Rückenbeschwerden entgegenzuwirken. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-, sowie das Muskuloskeletale-System gestärkt. Denn die meisten Rückenbeschwerden entstehen aufgrund von mangelnder Bewegung und Fehlhaltung.
 

Zahlen die Krankenkassen die Präventionskurse?
Rückenschulen werden von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland einmal jährlich (8–12 Sitzungen je 60–90 Minuten) mit etwa 80 % bezuschusst (Stand 2005). Die hierbei anerkannten Rückenschulkurse sind auf max. 15 Teilnehmer begrenzt.
Sie müssen von Sportlehrern, Ärzten mit entsprechender Zusatzqualifikation und von Physiotherapeuten geleitet werden
(§ 20 
SGB V).
 

Wie ist der Ablauf?

Sie melden sich zu einem Präventionskurs Gesundheitskurs an und müssen an einer Mindestanzahl von Terminen teilnehmen. Die Teilnahme bestätigen wir Ihnen und Sie können die Bescheinigung plus Rechnung  anschließend bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Bzgl. einer Erstattung raten wir sich vorab bei ihrer Krankenkasse zu erkundigen.
 

Wer darf an den Kursen teilzunehmen?
Jeder, ohne akute körperliche Erkrankungen. Bei gesundheitlichen Problemen klären Sie die Kursteilnahme bitte vorab mit uns ab.
 

Gibt es ein Mindestalter?
Ab dem 18. Lebensjahr.  Die einzelnen Übungen passen wir individuell an jeden an!
 

Wie ist die Kursgröße?
Die Teilnehmerzahl unserer Kurse liegt zwischen 6-10.
 

Wo finden die Kurse statt?
Im Sporttherapiezentrum Restle (Rosmarinstr. 90, 40235 Düsseldorf) statt.

Was muss zu den Kursstunden mitgebracht werden?
Wir halten Umkleidemöglichkeiten mit Schließfächern vor. Der Kurs wird in Sportkleidung und Hallenturnschuhen absolviert. Empfehlenswert sind ein Handtuch und etwas zu trinken während der Kursstunde.

 

Woraus besteht der Kurs?
Der Kurs beinhaltet theoretische und praktische Grundlagen des Trainings zur Vermeidung von Rückenschmerzen.  Ergänzt wird er durch beratende Aspekte, durch Erklärung und Informationen zur Entstehung und Art von Rückenschmerzen, sowie durch die Vermittlung von Strategien zur Linderung und Vermeidung von Rückenschmerzsymptomen.

Präventionskurs Rückengesundheit

  

Kursziele: 

  • Vermittlung von Hintergrundwissen über die Entstehung von Rückenschmerzen
  • Vermittlung von positiver Bewegungserfahrung
  • Verbesserung von Koordination, Kraft und Ausdauer der Rückenmuskulatur
  • Förderung der Flexibilität und Dehnfähigkeit
  • Erlernen von Übungen, die später selbstständig ausgeführt werden können
  • Freude und Spaß an Sport und Bewegung in der Gruppe
  • Erfahrungsaustausch, soziale Kontakte
Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 © Sporttherapiezentrum